Extreme Outlier - Software für statistische Analyse

Zweck

Extreme Outlier ist eine statistisches Programm zum Aussuchen von stark abweichenden, extremalen Werten aus Probenserien.

Die Beschreibung der verwendeten Methode Extreme Outlier  finden Sie in dem Artikel

Jack Shoemaker, Robust Outlier Identification using SAS

den Sie über Suche im Internet an mehreren Stellen leicht finden können.

Die Originalsoftware zur Extreme Outlier Methode verwendet die Software der Fa. SAS ( kostenpflichtig ).

Unsere Implementierung wurde komplett in der Programmiersprache Java entwickelt und verwendet freie, kostenlose Bibliotheken.

Funktionsweise

Extreme Outlier Programm wird in einer Kommandoshell als ein Kommando aufgerufen ( Windows, Linux, Unix, Mac ).

Extreme Outlier verarbeitet Daten aus Dateien, die Probenwerte als Zahlen ( mit Komma als Bruchteiltrennzeichen ) getrennt durch Newline-Zeichen ( jeder Probewert in neuer Zeile ).

Die Probenwertedatei kann man entweder mit einem Texteditor erstellen oder beispielsweise aus dem Excel im CSV-Format exportieren.

Extreme Outlier erzeugt nach der Verarbeitung eine Datei mit dem Bericht, in dem die Probewerte, die Extremwerte und weitere statistischen Parameter dokumentiert werden:

Z Value of 25th percentile
Z Value of 75th percentile
Inter quartile range
Lower bound
Upper bound
Area under lower tail
Area under upper tail
Two sided alpha value

Der Programmaufruf erfolgt mit:

java -cp commons-math-1.2.jar;outlier.jar;. com.mpsystem.stat.outlier.OutlierFilter sourcefile reportfile s 1,5 0,0005

s - single run ( eine Eingabedatei mit einer Probeserie ) oder m - multiple run ( Eingabedaten in mehreren Dateien  )

1,5 - multiplication factor ( Parameter der Extreme Outlier-Methode: Multiplikator  zur Bestimmung der Breite des akzeptierten Bandes  )

0,0005 - significance ( Parameter der Extreme Outlier-Methode: bestimmt die Mindestabweichung für die abgestoßenen Werte ).

 

 

Die Daten werden in einer Datei von Zahlen getrennt durch Newline-Zeichen ( Zeilenumbruch ) angeliefert.

 

Umgebungen für Extreme Outliner

Extreme Outliner wurde in Java entwickelt und von daher kann man es in jeder Umgebung verwenden, für die es eine standardmäßige Java Implementierung gibt. Weitere Details sehen Sie hierzu unter  ( www.javasoft.com ).

Instalation

Extreme Outlier wird einfach aus dem ZIP in einem Verzeichnis entpackt und kann dort direkt aufgerufen werden.

Auf dieser Seite können Sie direkt unsere Implementierung von Extreme Outlier herunterladen.

Voraussetzungen:

1. JRE/JDK - Implementierung von Java ( zum Herunterladen unter www.javasoft.com ) in der Version >= 1.5

2. Statistische Bibliothek commons-math ( zum Herunterladen unter    http://commons.apache.org/math ) in der Version >= 1.2

3. JAR Datei des Programms Extreme Outlier

4. Start-Batch-Datei zum Starten von Extreme Outlier outlier.bat. Zusätzlich wird die Batch-Datei cpappend.bat verwendet.

Wenn Sie eine installierte Java Implementierung auf Ihrem Computer haben, den Rest können Sie über den Link unten herunterladen:

outlier.zip

Wenn Sie am Quellcode dieses Programms interessiert sind, bitten wir um eine Kontaktaufnahme mit uns.

Lizenz

Lathe ist ein Produkt von MP System Spzoo. Alle Rechte vorbehalten. MP System erteilt allen privaten, kommerziellen und institutionellen Anwendern ein Nutzungsrecht auf beliebiger Anzahl der Computer ohne jegliche Lizenz- bzw. Nutzungentgelte. Die Verantwortung für Schäden, die durch die Verwendung dieses Produkts verursacht werden könnten, wird ausgeschlossen.