BIX - Business Workflow Control Executor

Was ist BIX ?

BIX Worklow Control Executor ist eine universelle Anwendung zur Ansteuerung der Realisierung der Geschäftsprozesse und Aufgaben im Unternehmen, im Büro und in der Produktion.

Modernes Unternehmen, modernes Büro, moderner Produktionsbetrieb erfordern Implementierung mehr oder weniger eindeutig definierter Geschäftsprozesse und Aufgabenfolgen, die durch Mitarbeiterteams realisiert werden. Kundenbetreuung, Auftragsbearbeitung, Produktion erfordern strikter Koordinierung der Aufgabenausführung durch räumlich getrennte Mitarbeiterteams unter schlanker Aufsicht und Fortschrittskontrolle durch Manager.

Die Lösung heißt BIX, die eine Automatisierung der Ausführung der Aufgaben und deren Kontrolle im Büro, in der Produktion, im Unternehmen greibar macht.

Wie funktioniert BIX

BIX ermöglicht eine Definition von nahezu beliebigen Geschäftsprozessen als Strukturen von Aufträgen, die sich aus Schritten und Aufgaben zusammensetzen. Ein Auftrag in BIX setzt sich aus einer beliebigen Struktur von Arbeitsschritten. Jeder Arbeitsschritt kann die Ausführung von einer oder mehreren Aufgaben auslösen, die durch die Mitarbeiter ausgeführt werden. Die Mitarbeiter werden im BIX als Nutzer registriert und erhalten im BIX eine oder mehrere Mitarbeiterrollen zugewiesen. Die Realisierung einer Aufgabe im BIX wird grundsätzlich einer Mitarbeiterrolle zugewiesen. Spezielle Entscheidungsaufgaben ermöglichen im BIX eine Ablaufsteuerung. Zähleraufgaben vereinfachen die Realisierung von Produktionsaufgaben, bei denen größere Stückzahlen von Produkten hergestellt werden müssen. Wiederholungsschritte untersützten die Ausführung von wiederholbaren Aufgabensequenzen..

Die Aufgaben und Aufträge im BIX unterstützen die Weitergabe und Eingabe von zusätzlichen Daten und Informationen: von einfachen Zahlen, Texten, Datumwerten bis hin zur Dokmentenverwaltung ( Officedokumente, Bilder/Scans, Textbeschreibungen ) - ist alles was notwendig dabei.

Technische Anforderungen und Architektur

BIX im Kern ist eine PC-Anwendung. BIX wurde in der Client/Server-Architektur realisiert: die Nutzeranwendung läuft auf einem beliebigen PC mit Betriebssystem Windows bzw. Linux. Der BIX Server wird auf einem Server-Computer ( ebenfalls mit Windows bzw. Linux Betriebssystem ) im lokalen Netz ( LAN ) oder im Internet betrieben. Als Datenbank fungiert Postgres, Oracle oder andere.

Folgende BIX-Nutzeranwendungen stehen zur Verfügung:

  • eine volle BIX-Nutzeranwendung in JAVA - wird auf dem PC vom Netz automatisch installiert und aktualisiert
  • ein BIX Web-Anwendung, die in den populären Internetbrowsern funktionert
  • eine mobile BIX-Anwendung zum Einsatz in populären Handymodellen

Wie kann BIX eingesetzt werden

BIX kann in verschiedenen Konfigurationen gekauft und eingesetzt werden:

  • Kauf voller Produktlizenz, Einsatz im lokalen Netz des Unternehmens oder via Internet
  • Kauf der BIX-Dienstleistung, die auf unseren Servern abläuft

Was BIX nicht ist und nicht tut

BIX ist kein:

  • ERP System
  • CRM System
  • Buchhaltungsystem oder Lagerverwaltung

Warum BIX ?

BIX verbindet eine Simplizität mit der Flexibilität und ermöglicht die Verwaltung von nahezu beliebigen Geschäftsprozessen und Abläufen. BIX kann zu einer Schaltzentrale im Unternehmen werden und eine Integration der Arbeit anderer Systeme realisieren. Der Einsatz von BIX in einem kleinem Unternehmen kann den Meilenstein auf dem Weg zur Erhöhung der Arbeitseffektivität und Organisation im Unternehmen bedeuten. BIX automatisiert die Durchführung des Arbeitsprozesses im Unternehmen, erleichtert die Koordinierung der Aufgaben und ermöglicht eine Kontrolle des Arbeitsfortschritts

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu BIX finden Sie in der PDF-Präsentation, in der die Funtionsweise von BIX genauer erläutert wird.